Zurück zur Übersicht

CEV Baden Masters 2014

Von 28.5.-bis 1.6. fand im Strandbad Baden nun bereits zum zehnten Mal das CEV Baden Masters statt. LAWI war als Official Sponsor bei diesem sportlichen Höhepunkt vertreten und konnte miterleben wie das Wetter und auch die Stimmung von Tag zu Tag besser wurden und in spannungsgeladenen Finalspielen mit österreichischer Beteiligung gipfelten. Auch die LAWI Beachdancer heizten die Stimmung in den Spielpausen ordentlich an.

So zogen die Österreicher Clemens Doppler und Alex Horst am Samstag ohne Matchverlust ins Finale gegen die Polen Fijalek-Prudel ein, erspielten sich die Silbermedaille und schafften dadurch ein fulminantes Comeback nach dem Kreuzbandriss und der anschließenden langen Verletzungspause von Clemens Doppler.

Auch bei den österreichischen Damen versprach es ein sehr emotionales Turnier zu werden, da Doris Schwaiger am 30.5. ihren Rücktritt bekannt gab und es somit zu dem Abschiedsturnier der Schwaiger Sisters werden sollte. Sie besiegten in einem packenden Finale die Spanierinnen Liliana-Baquerizo und gewannen Gold.