Zurück zur Übersicht

A1 Grand Slam Klagenfurt 2014 – Wir sagen Danke!

Auch dieses Jahr war der A1 Grand Slam presented by checkrobin.com das Sommer-Highlight schlechthin. Von 29. Juli bis 03. August 2014 machten sich zahlreiche Fans auf den Weg nach Klagenfurt, um das Beach Volleyball Turnier am Wörthersee hautnah mitzuerleben. Heiße Temperaturen, gute Stimmung und viel Wasser sorgten für actionreiche und unvergessliche 6 Tage.

Auch dieses Jahr fand sich wieder die Crème de la Crème der Beachvolleyball-Szene in Klagenfurt ein und lieferte den Fans ein packendes und spannendes Turnier. Für die Österreicherinnen Plesiutschnig-Schützenhöfer war im Achtelfinale Schluss. Auf dem Siegespodest standen am Ende nur Brasilianerinnen, wobei Larissa-Talita Antunes Gold gewannen.
Bei den österreichischen Herren schieden Doppler-Horst im Achtelfinale gegen den späteren Turnier-Sieger Alison-Schmidt aus. Platz zwei belegte das italienische Team Lupo-Nicolai vor Kapa-McHugh aus Australien.

Zum A1 Grand Slam in Klagenfurt gehören die Side Events genauso dazu wie die sportliche Unterhaltung. Bei zahlreichen Abendveranstaltungen und Partys konnte bis in die frühen Morgenstunden gefeiert werden. So kam jeder Besucher – egal ob VIP oder Beach Camper – voll auf seine Kosten.

An unserem LAWI-Promotionstand im Trade Village herrschte reger Andrang und unser Glücksrad lief auf Hochtouren. Für den Fun-Factor und eine kleine Abkühlung sorgte die LAWI Waterslide. Auch die nagelneue Piaggio im LAWI Design fand einen neuen Besitzer.

Wir haben dieses Event sehr genossen und hoffen auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.